Flieh, kleiner, flieh

“Flieh, kleiner, flieh” von Nicky Cruz, ISBN: 3 7615 3531 7

RUN BABY RUN erschien erstmals 1968 und wurde später als “The cross and the switchblade” bzw. als “Das Kreuz und die Messerhelden” verfilmt.

Es ist die herzzerreißende Geschichte eines kleinen Jungen, der im Elternhaus keine Liebe erfahren hat. Mit 15 Jahren landet er alleine auf den Straßen in den schlimmsten Gegenden von New York. Nach einigen Demütigungen durch die Straßenbanden wird er selbst Mitglied in einer Gang. Dort macht er sozusagen “Karriere” und wird zum Anführer der sogenannten “Mau Mau – Bande”. Nur, während er auf brutale Art und Weise in den Straßenschlachten kämpft, ist er innerlich total zerrissen. Nachts hat er schreckliche Albträume, Angstzustände und eine unerklärliche Sehnsucht. Gerade in dieser Zeit kommt David Wilkerson, ein junger Prediger, in die Gegend und beginnt freimütig das Evangelium zu erzählen und die Banden bei ihren Treffen zu besuchen. Nicky reagiert wütend, droht mit Mord, und will von Jesus nichts wissen. Doch Gott erweicht sein Herz, durchbricht den Haß und die Angst, und zerreißt die Gebundenheit an Gewalt und Rache. Nicky Cruz wird ein neuer Mensch in Jesus Christus.

Das Schöne an dem Buch ist, daß es hiermit nicht aufhört. Wir erfahren noch Nickys erste Schritte im Glauben, seine Veränderung als Mensch. Mit viel Anstrengung absolviert er eine Bibelschule. Dort lernt er auch seine Frau kennen und zieht mit ihr wieder in seine frühere Gegend. Mutig besucht er jetzt die Banden und erzählt ihnen wie Jesus sein Leben verändert hat. Schon bald betreuen sie 40 Jugendliche in einem gemieteten Haus. Bandenmitglieder, die auch loskommen möchten von Gewalt, Drogen und Prostitution. Ehrlich schreibt Nicky von “Erfolg und Mißerfolg” in seinem Dienst. Davon wie er selbst fast aufgerieben wird in seinem Dienst für Gott. Aber auch, wie er wieder Ruhe und Freude findet in Gott. Und zum Schluß darf er auch erleben wie sein langjähriger Gefährte Israel zu Jesus findet.

(Leopold Kleedorfer)
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s