Sprachen der Liebe

Die fünf Sprachen der Liebe

von Gary Chapman

verschiedene Ausgaben von "Die fünf Sprachen der Liebe"

in verschiedenen Ausgaben erhältlich

Die Liebe gehört wohl zu den schönsten Erlebnissen unseres menschlichen Daseins. Und trotzdem gibt es gerade hier so viele Mißverständnisse.

Jeder Mensch hat ein anderes Empfinden über die Liebe, versteht Liebe anders und bringt diese auch anders zum Ausdruck. Gary Chapman vergleicht diese Unterschiede mit Hilfe von Sprachen, eben Liebes-Sprachen.

Zwei Menschen mögen einander sehr lieben, da sie aber unterschiedliche Liebes-Sprachen sprechen fühlen sie sich von der geliebten Person leider nicht geliebt.

So gibt es zum Beispiel die Sprache der Hilfsbereitschaft. Solche Menschen werden immer helfen, besonders dem Menschen den sie lieben. Auch fühlen sie sich am meisten geliebt wenn ihnen von anderen Personen geholfen wird. Die Schwierigkeit beginnt dann wenn die andere Person eine andere Sprache spricht, beide jedoch von diesen Unterschieden nichts wissen.

Was ist wenn die zweite Person nun die Sprache der Zweisamkeit spricht? Dann wird er oder sie immer warten auf eine gemeinsame Zeit für Gespräche, während die erste Person immer bemüht ist zu helfen, das und jenes zu erledigen – aus Liebe zu dem Anderen. Diese Personen würden also “aneinander vorbei lieben”.

Ähnlich verhält es sich mit den weiteren 3 Hauptsprachen, der Zärtlichkeit, Lob & Anerkennung und der Sprache der Geschenke.

Jeder Mensch freut sich über ein Geschenk. Menschen jedoch welche die Sprache des Schenkens sprechen, für die ist ein Geschenk etwas ganz besonderes. Das Geschenk wird einen speziellen Platz in der Wohnung bekommen und nach 2 Jahren immer noch wertvoll sein. Solche Menschen drücken ihrerseits Liebe durch Geschenke aus, planen oft Monate im Voraus wem sie was schenken möchten.

Dieses Buch über die 5 Sprachen der Liebe soll zuerst helfen die eigene Sprache zu verstehen, dann die Sprache des Partners, der Partnerin herauszufinden. Das Wissen und Verständnis über die unterschiedlichen Liebes-Sprachen macht eine Beziehung schon spannender.

Dann bedarf es nur noch der täglichen Übung um die Sprache der geliebten Person heraus zu finden und auch zu erlernen.

(Leopold Kleedorfer)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s