Wie prägen wir unsere Kinder?

Axel Volk

„Wie prägen wir unsere Kinder?“

ISBN: 978-3-945515-21-1

Am besten können wir Kinder mit Pflanzen vergleichen. Wir sorgen für eine gute Erde, die richtige Menge an Wasser und Dünger, und wir platzieren sie im geeigneten Licht. Wachsen tun sie dann von alleine bzw. mit Gottes Hilfe. Der Autor spricht viel über Gott, beleuchtet Gottes Eigenschaften und fordert uns heraus, diese in unserem Leben anzuwenden. Wir sollen unsere Kinder so behandeln, wie Gott uns behandelt. „Der Vater selbst hat euch lieb“ ist so ein schöner Ausdruck, mit welchem wir Gottes Auftrag an unseren Kindern verstehen dürfen. Erziehung ist eine Herzensangelegenheit. Wie leicht ist es vergleichsweise, bitte und danke zu sagen. Das bedeutet aber noch nicht, dass wir ein dankbares Herz haben. Es geht also mehr um das „sein“ als um das „tun“. Kinder suchen Orientierung, am besten ist es, wenn diese von den Eltern kommt.

(kleo)

.

Advertisements