Durchs weite Turkestan

Durchs weite Turkestan

Durchs weite Turkestan

Durchs weite Turkestan

Hermann Jantzen

ISBN: 978-3-7655-4227-5

Die abenteuerliche und bewegende Autobiographie des Herman Jantzen (1866-1959).

“93 Jahre Abenteuer” – so könnten wir das Leben von Hermann Jantzen bezeichnen. Als Deutscher in Russland geboren, aufgewachsen in den Weiten Zentralasiens, Beamter im Staatsdienst des Zaren, vom Tierzüchter zum gewählten Politiker, als Missionar der Spionage verdächtigt gelingt ihm die Ausreise nach Deutschland.

Dreimal wurde er zum Tode verurteilt, ein angesehenes Leben als Bauer und Oberförster wechselte mit Gefängnis und Enteignung. Beide Weltkriege überlebt, hat er bis ins hohe Alter gepredigt und Vorträge gehalten. Dabei hat er immer wieder auf die Not der Menschen in der ehemaligen Sowjetunion aufmerksam gemacht. Dank seiner Arbeit wurden Hilfsorganisationen gegründet und vielen Menschen das Auswandern ermöglicht.

Sprachgewandt wurde er vielen Menschen zum Freund, von Baku bis Buchara, von Dushanbe bis  Taschkent, später in Deutschland und Holland. Überall war er gerne gesehen, obwohl er gewohnt war, auch undiplomatisch die Wahrheit zu sagen.

(kleo)

.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s