Der Traum der drei Bäume


Der Traum der drei Bäume 32. Der Traum der drei Bäume

(Nach einer alten Erzählung)

Angela E. Hunt

Illustriert von Tim Jonke

ISBN: 3-7655-5661-0

Drei junge Bäume sind im Gespräch über ihre Zukunft, alle drei haben große Träume für ihr Leben.

Der erste möchte eine Schatzkiste werden, rundherum mit Edelsteinen besetzt, möchte er gerne den größten Schatz der Erde aufbewahren.

Der zweite Baum möchte ein großes Schiff werden, um die Könige der Erde über die Weltmeere zu führen.

Der dritte möchte am liebsten gar nicht gefällt werden. Viel lieber möchte er als der größte Baum der Welt für immer auf dem kleinen Hügel stehen bleiben. Er möchte dadurch die Menschen auf den Schöpfer hinweisen, dass, wenn sie ihn sehen, sie automatisch an Gott denken.

Nach vielen Jahren werden alle drei Bäume gefällt. Der dritte ist natürlich sofort enttäuscht, aber auch die anderen werden nicht zu dem, wovon sie ihr Leben lang geträumt haben.

Aber es gibt ein Happy End in diesem Buch, anders als gedacht, erleben alle drei Bäume die Erfüllung ihrer Träume.

(kleo)

.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s