Die fünf Sprachen des Verzeihens

Gary Chapman, Jennifer Thomas

Die fünf Sprachen des Verzeihens

(Die Kunst, wieder zueinander zu finden)

ISBN: 978-3-86827-134-8

142Wie bei der Liebe, haben Gary Chapman und Jennifer Thomas auch bei Entschuldigungen 5 Bereiche geordnet, wie die Bitte ums Verzeihen ausgesprochen und angenommen wird.
Das schnell gesprochene ´tschuldigung hat dabei die geringste Ernsthaftigkeit und Wirkung.
Die ideale Entschuldigung mit allen 5 Sprachen könnte in etwa so aussehen: Es tut mir leid, dass ich dieses oder jenes zu Dir gesagt habe, das war ein Fehler von mir. Wie kann ich das gut machen? Ich möchte mehr aufpassen, so dass solche Aussagen nicht mehr vorkommen, kannst Du mir bitte verzeihen?
Für die meisten Menschen ist einer dieser 5 Aspekte besonders wichtig. So geht es auch in diesem Buch darum, die eigene Sprache herauszufinden und dann die Sprache des Gegenübers. Dann bedarf es wieder der Bereitschaft, auf die Sprache der anderen Person einzugehen.

(kleo)

.

Advertisements