Schatzfinder

Werner Gitt

Schatzfinder

Himmlisches und Erlebtes

ISBN: 978-3-86699-246-7

 

111 YT

Werner Gitt ist nahezu weltweit bekannt durch seine wissenschaftlichen Bücher über die Schöpfung. Diese wurden in zahlreiche, teilweise sehr exotische Sprachen übersetzt. In Schatzfinder lernen wir sein persönliches Leben kennen. Während er einerseits viele Jahre an der Universität verbracht hat, wurde er anderseits in viele Länder der Erde zu Vorträgen eingeladen. Über diese Reisetätigkeit berichtet er in diesem Buch auf humorvolle Art und Weise, die uns vor allem ins Staunen bringt. Und er läßt viele andere Menschen zu Wort kommen. Menschen welche seine Vorträge besuchten und davon so bewegt waren, dass sie anfingen über die Schöpfung einen positiven Standpunkt einzunehmen. Diese Berichte stammen aus allen Erdteilen und sind von Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft. Von einem Missionsehepaar, welches an die alten Missionsbiographien erinnert bis zu rebellischen Teenagern in Australien, welche alle Aussagen der Bibel in Frage stellten. Von Menschen in Kirgisien, welche noch in der Udssr aufwuchsen bis zu traurigen Menschenschiksalen in Deutschland vor der eigenen Haustür. Werner Gitt sieht in all diesen Begegnungen nicht den Zufall sondern Gottes Handeln. Dazwischen gibt es immer wieder wissenschaftliche Erklärungen neuer Entdeckungen. So wird dieses Buch tatsächlich zu einer Schatzkiste, gefüllt mit Gold und vielen funkelnden Edelsteinen.

(kleo)

.