Wer sein Herz riskiert

Tamera Alexander

Wer sein Herz riskiert

ISBN: 978-3-86827-707-4

160Als Sylas und Alexandra einander kennenlernen, treffen zwei Welten aufeinander. Während Alexandra aus einer der Gründungsfamilien von Nashville entstammt, hat Sylas sich mit viel Einsatz in Colerado vom Bergarbeiter zum Eisenbahnbesitzer hochgearbeitet. Als solcher ist er nun nach Nashville gekommen um sein Streckengebiet zu erweitern. Alexandra jedoch macht gerade das Gegenteil einer gesellschaftlichen Karriere. Um die Grundschüler der Fisk-Schule zu unterrichten hat sie die Bequemlichkeit ihres Elternhauses aufgegeben und muss mit einem minimalen Taschengeld auskommen. General Fisk hatte eine frühere Armeekaserne den soeben frei gewordenen Sklaven als Schulgelände zur Verfügung gestellt. Alexandras SchülerInnen waren im Alter von 7 bis 70 Jahren, die Klassenzimmer überfüllt und mit viel Lerneifer teilten die Schüler sich die wenigen Bücher. Alexandras verunglückter Verlobter David hatte mit ihr diesen Weg eingeschlagen, welche sie nun beharrlich weiterging. Waren die ersten Begegnungen mit Sylas nur geschäftlicher Natur, entwickelte sich bald eine außergewöhnlich schöne Freundschaft. Sylas wird nicht nur für Alexander eine große Stütze, sondern auch für die ganze Schule, selbst dann noch als ihm das geschäftliche Nachteile bringt.

(kleo)

.

Advertisements