Der Geschichtensammler

Thomas Franke

“Der Geschichtensammler”

ISBN: 978-3-95734-043-6

Thomas Franke, Der Geschichtensammler

Rasmus Salomo Eichdorff ist Sohn eines Pastors und als junger Soldat im 2. Weltkrieg. In den leidvollsten Stunden denkt er viel an seine Kindheit und erinnert sich an Emmi. Erst jetzt fällt ihm ein, dass er zu spät bemerkte, dass aus dem aufgeweckten Mädchen eine junge Frau geworden ist. Einmal hatte er sie im Stich gelassen, hatte nicht erkannt, dass sie seine Hilfe brauchen würde. Nun nimmt er sich vor, dass er sie immer beschützen möchte und dafür riskiert er sein Leben. Er gerät in Kriegsgefangenschaft, wo ihm die Liebe zu ihr immer wieder Lebenskraft gibt. Anfangs nur nebenbei, aber später immer bewußter, beginnt er Geschichten zu sammeln. Geschichten aus alten Notizbüchern, Geschichten von anderen Soldaten und Geschichten aus Russland, wo er aus dem Gefangenenlager flüchten konnte. Zurück in Berlin arbeitet er zunächst mit um die Stadt von Schutt zu befreien und neu aufzubauen. Langsam aber formt sich seine Lebensaufgabe und er beginnt, als mobiler Buchhändler durch die Stadt zu ziehen.

(kleo)

.