Innenseite des Lebens

Ida Grilz

Innenseite des Lebens

Eigenverlag – keine ISBN

1531924 in Leopoldskirchen geboren, erlebte Ida Grilz eine wunderschöne Kindheit in dem kleinen italienischen Dorf welches inzwischen San Leopoldo Laglesie hieß. Ihre Eltern wählten die “Option” nach Kärnten auszuwandern, wo Ida mit ihren Schwestern Irmgard und Ingeborg deutschsprachige Schulen besuchen sollten. Durch eine komplizierte Geburt hatte Ida viele körperliche Einschränkungen, dafür war sie umso mehr begabt sich auszudrücken und ihre Gedanken auf Papier zu bringen. Diese Begabung hatte ihr später eine Arbeitsstelle in einer Bibliothek ermöglicht und dann die Tür zu Radio Kärnten geöffnet. Was sie jedoch in der “Innenseite des Lebens” beschreibt, hat mehr mit ihrem Herzen zu tun. Schon als Kind sehnte sie sich danach, ein Leben mit Gott zu führen und Jesus Christus nachzufolgen. Für diese Art von Leben durfte sie immer wieder Weggefährten finden. Zuerst ihre beiden Schwestern, dann Schulfreundinnen und später Priester und andere kirchliche MitarbeiterInnen. So wuchs Ihr Glaube und bald durfte sie auch die Bibel als Wort Gottes entdecken. Das war gar nicht so leicht, immerhin bemerkte sie dadurch auch die Unterschiede zwischen der biblischen Lehre und der offiziellen Kirchenlehre. Erst im Alter, als ihre Eltern schon gestorben waren, entschied sie sich, die Kirche zu verlassen und ihr Vertrauen ganz allein auf Jesus zu setzen.

(kleo)

.

Advertisements