Dorie

Doris Van Stone und Erwin Lutzer

“Dorie”

Ein verwandeltes Leben

ISBN: 978-3-86699-138-5

166 YTIm Alter von 6 Jahren kommt Dorie mit ihrer kleinen Schwester ins Waisenheim. Davor hatte sie von ihrer Mutter eingesperrt in einer kleinen dunklen Wohnung gelebt. Sie musste oft hungern und Spielsachen kannte sie nicht. Viel schlimmer aber war noch, dass ihre Mutter sie ablehnte und ihr niemals eine Liebesbekundung zukommen ließ. Im Waisenheim war eine einzige Betreuerin, welche Dorie von Jesus erzählte und so entstand ihr kindlicher Glaube, welcher sie all die Jahre durchtrug, im Heim und später auch bei einer ganz brutalen Pflegefamilie. Lloyd Van Stone hatte im 2. Weltkrieg das Elende der Menschen in Irian Jaya gesehen und sich vorgenommen, nach dem Krieg diesen armen Menschen zu helfen. In Dorie fand er die geeignete Partnerin für dieses Vorhaben. Mit ihren 2 Kindern gehörten die Van Stone´s zu den ersten Missionaren, welche dem Volk der Dani das Evangelium brachten. Den Dani, welche später anderen Missionaren halfen, auf der ganzen Insel den vielen Stämmen von Jesus zu erzählen. Dorie lebt heute (2018) noch, ist ganz modern auf sozialen Netzwerken vertreten und hilft Kindern auf der ganzen Welt, die Liebe Gottes zu erfahren und auch eine liebevolle Umgebung zu finden.

(kleo)

.

Advertisements