Das Glück des Verräters

 

Dave und Neta Jackson

“Das Glück des Verräters”

ISBN: 3-89397-530-6

119 YTa

Adriaen Wens ist 15 und hilft seinem Vater beim mauern von Kaminen. Als sie eines Tages von der Arbeit nach Hause kommen, ist ihre Mutter verschwunden. Von Freunden erfahren sie, das sie einen Gebetsabend besuchte und dafür verhaftet wurde.
Die Familie gehörte zu den Täufergemeinden, welche im 16. Jahrhundert von der Obrigkeit verfolgt wurden.
Ein Besuch im Gefängnis macht die Behörden aufmerksam und Adriaen muss fliehen. Zusammen mit dem berühmten Prediger Menno Simons zieht er von Ort zu Ort.
In einer Stadt erfährt er, dass auf Simons ein hohes Kopfgeld ausgesetzt ist und dass außerdem Familienangehörige des Informanten begnadigt würden. Als er aber den ersten Versuch macht, merkt er schnell, dass dieses Kopfgeld vielleicht nur eine Falle darstellt. Eine Falle um noch mehr Täufer aufzuspüren.

119 YTb

“Das Glück des Verräters” ist nur ein Buch aus einer 15teiligen Serie von Dave und Neta Jackson. Meiner Meinung nach sind diese Bücher geschrieben, um Kindern und Jugendlichen große Persönlichkeiten aus der Zeit der Reformation und den Missionsbewegungen bekannt zu machen. Dabei werden die jungen Hauptpersonen nicht als Helden beschrieben, sondern als ganz normale Heranwachsende. Jugendliche mit all ihren Zwiefeln und Hoffnungen, mit dem Wunsch nach Selbständigkeit und dem gleichzeitigem Wunsch nach Geborgenheit in der Familie.

 

Die ganze Serie gibt es zur Zeit zum Aktionspreis beim CLV-Verlag:

http://clv.de/Buecher/Fuer-Kinder-Jug…

.

(kleo)

.