Hochsensibilität in der Liebe

Elaine N. Aron

Hochsensibilität in der Liebe

Hochsensibilität in der Liebe

Hochsensibilität in der Liebe

Wie Ihre Empfindsamkeit die Partnerschaft bereichern kann

ISBN: 978-3-636-06280-2

Neben der Hochsensibilität wird von Elaine N. Aron noch ein weiteres psychologisches Feld beschrieben, das der HSS (High Sensation Seekers). Wenn Menschen beides aufweisen, fühlen sie sich so als würden sie gleichzeitig am Gaspedal und auf der Bremse stehen.

Dann wird das enorme Empfinden der Liebe von HSP beschrieben, angefangen vom ersten Kuss bis hin zu einer lang andauernden immer enger werdenden Beziehung. Bereits beim Verliebt-sein stellt sich eine außergewöhnliche Verbundenheit ein, welche die Grenzen der beiden Persönlichkeiten verschwimmen lässt.

Viel wird auch über Beziehungen zwischen HSP und NHSP (weniger- bzw. nicht hochsenible Menschen) geschrieben. Hier gibt es viele Vorteile, wenn man von der Unterschiedlichkeit weiß und lernt damit umzugehen. Aber gerade hier ist ein weiteres großes Thema oft zu sehen: Das Ringen zwischen Distanz und Nähe.

Meiner Meinung nach werden zu viele Psychologen zitiert, das zeigt aber anderseits die Gründlichkeit der Forschungsarbeit von Elaine und ihrem Mann Art Aron. Schön dass aber immer wieder Lebensgeschichten erzählt werden. Die Geschichte von Patrick und Conny ist besonders hilfreich für Paare wo nur ein Partner sich als HSP sieht. Erstaunlich dabei ist, dass nach langer Zeit die Unterschiede kleiner werden.

(kleo)

.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s