Ruanda

retterliebe

Ruanda – eine Erzählung

Friedrich Hänssler

ISBN: 3 – 7751 – 2284 – 2

… das beste Friedensbuch, das ich bis jetzt gelesen habe. Erstaunlich wie ein (einfluss-) reicher Mann, Friedrich Hänssler aus Deutschland, die Politik in Afrika beeinflussen und so zum Frieden beitragen kann. Erstaunlich ist vor allem, wie Friedrich Hänssler gleich mit 4 Präsidenten befreundet sein kann. Um so größer sind natürlich die Chancen, seine friedlichen Absichten allen 4 ans Herz zu legen.

Dieses Buch ist eine ganz hoffnungsvolle Ergänzung zu Jean Zieglers “Wie kommt der Hunger in die Welt”. Während dort sämtliche Misstände aufgezeigt werden und die Situation dieser Welt als hoffnungslos dargestellt wird, lebt Friedrich Hänssler die Alternative vor. Motiviert zur Freundschaft und zum Frieden reist er immer wieder spontan nach Ruanda, Uganda, Burundi und Tansania. Als Privatperson nimmt er an wichtigen Friedensverhandlungen teil und bringt verfeindete Parteien immer wieder an einem Tisch zusammen.

Bei einem wichtigen Treffen, versteckt in einem geheimen Camp, drückt ein Rebellenführer aus was in diesem Buch die Hauptaussage ist. Berührt von Hänsslers Motivation sagt er zu diesem: “Zählen Sie mich bitte zu Ihren Freunden.” Und wieder hat Friedrich Hänssler einen Friedenspartner gewonnen.

(Leopold Kleedorfer)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s