Eine Busfahrt in Jerusalem

Buchempfehlung:

Krista & Johannes Gerloff

„Eine Busfahrt in Jerusalem“

ISBN: 978-3-7751-5371-3

Johannes und Krista Gerloff leben mit ihren Kindern seit 1994 in Israel. Johannes ist Korrespondent der Nachrichtenagentur Israelnetz und berichtet vom aktuellen Tagesgeschehen.

134In diesem Buch aber beschreiben die beiden das alltägliche Leben einer Familie. Über die ersten Jahre des Sprachelernens, die Mobilität in einer jahrtausendealten Stadt. Das Zusammentreffen der Kulturen auf engstem Raum. Auch beschreiben sie die Schönheit des Landes und die Veränderungen des Wetters. Bei den ernsteren Themen geht es um die Frage, wer den eigentlich Jude oder Israelit ist und sich als solche/r bezeichnen darf. Auch über die enormen Veränderungen eines der jüngsten Staaten, die Weiterentwicklung der Kibutze und der Moschaw berichten sie. Ein wunderschönes Kapitel beschreibt die Millionen von Zugvögeln, welche zweimal im Jahr das Land besuchen. Diese werden zum Teil mit Sendern ausgestattet, wodurch viele Wissenschaftler Einblicke in deren Flugruten bekommen.
Politische Brennpunkte werden kurz angesprochen, vielmehr aber der Wunsch der meisten Einwohner des Landes nach Frieden. Ein ideales Buch für die Zeit vor oder während einer Reise nach Israel.

(kleo)

.

Advertisements