Mein Versprechen

Roy Gerber

Mein Versprechen

ISBN: 978-3-03848-162-1

Roy Gerber, Mein Versprechen

Die Geschichte von Roy Gerber führt uns von der Schweiz in die USA und wieder zurück. Aber auch von einer schwierigen Kindheit bis zum Ausleben des „American Dream“. Mit drei erfolgreichen Firmen von der Luxusyacht bis zum wirtschaftlichen Ruin. Er wollte zeigen, dass er was drauf hat, Kreativität und Mut verhalfen ihm immer wieder zu Erfolg. Irgendwo kam die Begegnung mit Gott und ein ganz spezieller Auftrag. Seine Ziba wird als Therapiehund anerkannt und damit beginnt sein ehrenamtliches Engagement. Die Randpersonen der Gesellschaft wachsen ihm ans Herz, er beginnt eine Suppenküche für Obdachlose und meldet sich freiwillig zu Hilfseinsätzen. Ein Thema macht ihn besonders betroffen, die schmerzhafte Welt des sexuellen Mißbrauchs. Faith nimmt Roy das Versprechen ab, er möge sich für den Rest seines Lebens für Betroffene einsetzen. Heute ist Roy Gerber bei der Kummernummer anzutreffen und mit seinen Therapiehunden hilft er Menschen, die Opfer sexuellem Mißbrauchs geworden sind. Durch Aus- und Weiterbildung unterstützt er Therapeuten und Vertrauenspersonen. Mit „be unlimited“ begleiten er und sein Team aus dem Trauma. Ziba ist in der Zwischenzeit gestorben, Micah und Benaiah sind an ihre Stelle getreten.

www.kummernummer.org

www.beunlimited.org

(kleo)

.