Wildgänse

Der Schrei der Wildgänse

Wayne Jacobsen / Dave Coleman

ISBN: 978 – 3 – 936322 – 27 – 9

Der Schrei der Wildgänse

Gott liebt uns wirklich – das ist für mich die Hauptaussage dieses Buches. Seine Liebe ist echt und bedingungslos. Betont wird der große Unterschied zwischen Glaube und Religion. Glaube ist demnach das starke Vertrauen in die Liebe und Fürsorge Gottes. Religion wäre der Versuch sich die Liebe Gottes durch gute Werke zu verdienen.

Das Buch ist in Form eines Romans geschrieben und erinnert von der Idee her ein wenig an “die Hütte”. Bestimmte Denkmuster werden hinterfragt und durch eine persönliche Beziehung mit Jesus Christus ersetzt.

Beziehung ist auch das Schlüsselwort im Umgang mit Glaubensgeschwistern. Nicht Programme und Routine sind es die weiterhelfen, sondern Freundschaft und Ehrlichkeit. Kirchengebäude verlieren ihre Faszination und Kinder sollten nicht getrennt von den Erwachsenen unterrichtet werden.

Christen sollen in dem Wissen leben “Kirche zu sein” und die Tradition aufgeben “zur Kirche zu gehen”. Geistliche Manipulation wird entlarvt und Leiter werden ermutigt Diener zu sein.

“Wir haben einen Hirten, Jesus Christus, alle anderen sind Geschwister.”

(Leopold Kleedorfer)

.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s